Fractional CO2 Laser

Laser Peeling:

Bei der ästhetischen Lasertherapie wird die oberflächliche Hautschicht abgetragen. Dadurch lassen sich großporige Haut, Pigmentflecken, Aknenarben und kleine Fältchen korrigieren. Das Resultat ist ein frisches und gleichmäßiges Hautbild.

Eine lokale Anästhesie ist beim Laser Peel nicht notwendig. In den Tagen nach der Behandlung wird die Haut mit einer Basis Creme (ohne Duftstoffe und Parabene) behandelt. In der Regel erfolgt innerhalb weniger Tage eine vollständige Erholung der Haut. Am Tag nach der Behandlung kann man seinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Die Behandlung hinterlässt keine Narben. Gelegentlich wird eine zweite Sitzung mit dem Fractional Laser für ein perfektes Ergebnis empfohlen. Das Laserpeeling kann halbjährlich wiederholt werden.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren individuellen Beratungstermin zu Lasertherapie:

* Pflichtfelder

Skin Resurfacing & Skin Tightening:

Ästhetische Laserbehandlung zur Hautstraffung und Hautverjüngung; Das Laserlicht trifft viele Areale, dadurch entstehen mikrofeine Verletzungen.

Die mikrofeinen Verletzungen regen die Neubildung von Kollagen und Elastin an. Auf diese Weise kommt es zu einer Schrumpfung der Unterhaut und das führt zu einer deutlichen Glättung und Straffung der Haut.

Die Behandlung wird unter einem kurzen Dämmerschlaf durchgeführt.

Zirka eine Woche bis zehn Tage nach der CO2 Laserbehandlung erfolgt die vollständige Erholung der Haut.

General CO2 Laserbehandlung:

Medizinische Laserbehandlung zur Entfernung von gutartigen Hautveränderungen wie Warzen, Fibromen und Naevi und zur Behandlung von Narben. Nach der Behandlung ist es wichtig, das direkte Sonnenlicht zu meiden, bis die Krusten abgeheilt sind.

Folgende Laserbehandlungen könnten Sie auch interessieren: