Internationaler Kongress für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Shanghai  

Dr.med. Peter Caspari, FA Plastische und Ästhetische Chirurgie, folgte einer Einladung der Plastischen Chirurgen Chinas auf den Internationalen Jahreskongress in Shanghai. Auf dem Jahreskongress stellt der erfahrene Münchner Chirurg seine Erfahrungen in der Brustchirurgie vor. Seine große Expertise mit Implantaten mit spezieller Beschichtung zur Reduktion von Komplikationen ist ein großes Thema im chinesischen Schönheitsmarkt. Bislang gibt es keine erstklassigen Implantate in China, hier wird zur Zeit ein wichtiger Meilenstein für die Operation der natürlichen Brust gesetzt. Komplizierte Verwaltungsverfahren bei der Einfuhr der deutschen Implantate, aber auch anderen internationalen Herstellern, verhindern immer noch einen raschen technischen Fortschritt.  

Eine schnell wachsende und prosperierende Mega-City mit einer jungen, aufgeklärten Bevölkerung  hat großes Interesse an sicherer Schönheitschirurgie. Auf verlässlichen und langlebigen Operationserfolg bei Brustvergrößerung mit Implantaten wartet die chinesische Frau seit Jahren.

Für Herrn Dr. Caspari selbst war es ein sehr beeindruckender, unvergesslicher Aufenthalt in der 20 Millionen Einwohnerstadt. Sehr freundliche Kollegen und interessierte Zuhörer werden noch lange in Erinnerung bleiben. Ebenso schwärmt er gerne vom ungewohnten, sehr leckeren exotischen Essen. Große Vorfreude begleitet ihn bis zum Jahrekongress 2017……