Jameda Auszeichnungen
+49 89 / 12 11 46 80

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:
09:00 bis 13:00 Uhr

Handmodellage mit Eigenfett

Im fortgeschrittenen Alter treten durch einem Abbau des Unterhautfettgewebes Muskeln und Knochen kantig sichtbar hervor. Heutzutage unterziehen die meisten meiner Patienten nach einer Gesichtskorrektur auch ihre Hände einer Verjüngung.

Vereinbaren Sie einfach Ihren individuellen Beratungstermin:

*Pflichtfelder

Vorgehensweise bei einer Handmodellage in München

Das Eigenfett wird beispielsweise vom Unterbauch oder der Innenseite der Oberschenkel entnommen und der Handrücken damit aufgepolstert. Die Hände haben ein deutlich verjüngtes Erscheinungsbild. Im Idealfall bleiben 50-70% des injizierten Fettes für immer an Ort und Stelle und nehmen am Fettstoffwechsel teil.

Meist wird der Eingriff in Lokalanästhesie durchgeführt. Bei der Entnahme von größeren Fettmengen oder auf Wunsch erfolgt der Eingriff in Vollnarkose von einem erfahrenen Facharzt für Anästhesie, in diesem Fall ist ein stationärer Aufenthalt von einer Nacht empfehlenswert.

Bei Kontrolluntersuchungen werden Art und Ausmaß der Schonung des Patienten genau besprochen. In einigen Fällen sind 1-2 Nachbehandlungen notwendig, da eine Überkorrektur oft nicht gewünscht wird.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

© 2011 www.dr-caspari.com
creating-web Internet Agentur
Handmodellage mit Eigenfett München