Facelifting

Natürlichkeit als Ziel fordert eine individuelle Lösung, die sich vom Standard abhebt. Dazu gehören viel Erfahrung und ein großes Repertoire an Techniken. Das Facelifting ist die Königsdisziplin der plastischen, ästhetischen Chirurgie und setzt größtes Können und 100 prozentiges Vertrauen zum Chirurgen voraus.

Vereinbaren Sie einfach Ihren individuellen Beratungstermin:

* Pflichtfelder

Die Entscheidung für ein Facelifting reift über einen langen Zeitraum, was durch den langsam verlaufenden Alterungsprozess und gewisse Zweifel bedingt ist. Die häufigste und auch verständlichste Sorge besteht darin, nach einem Facelifting die Natürlichkeit zu verlieren und zu offensichtlich geliftet auszusehen. Dr. Caspari nimmt diese Zweifel und Sorgen sehr ernst und hat sich deshalb auf Individualität spezialisiert. Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung auf dem Gebiet der Chirurgie beherrscht er ein sehr großes Repertoire an Techniken. Seit 20 Jahren vertrauen Frauen und Männer auf sein weltweit renommiertes Geschick, einem Gesicht, das Konturen verloren hat sowie müde erscheinenden Augen, einer faltig gewordenen Haut oder einem sichtlich erschlafften Hals eine natürliche, jugendliche Ausstrahlung zurückzugeben.

Die Methode

Möglich sind beim Facelifting unterschiedliche Behandlungen, wie die Straffung der Stirn, das Anheben der Augenbrauenpartie mit Glättung von Zornesfalten, ein Schläfenlifting, die Straffung des Halses oder auch Kombinationen davon. Beim „Mini-Lifting“ wird lediglich die Wangenpartie gestrafft.

Bei einem Facelifting wird die Haut des Gesichts und Halses geglättet, indem das darunterliegende Gewebe auf schonende Weise gestrafft wird. Dr. Caspari verlagert bei einem Facelifting Fettpolster und Muskulatur wieder an ihre ursprüngliche Position zurück. Diese Methode sichert Ihnen das Ergebnis einer natürlichen Jugendlichkeit. In Kombination mit Eigenfettimplantaten zeigen sich oft verblüffende Ergebnisse. Dr. Casparis Schnittführung innerhalb des natürlichen Haaransatzes macht die Narbe nahezu unsichtbar. Ein gelungenes Facelifting wird somit nicht als solches erkannt.

Die Anästhesie

Die moderne Anästhesie bietet bei einem Facelifting eine Vielzahl von verschiedenen Methoden an. Zusammen mit einem erfahrenen Facharzt für Anästhesie werden wir gemeinsam entscheiden, welche Methode für Sie am sichersten und besten ist. Nach dem Facelifting erholen Sie sich in der privaten Atmosphäre eines unserer luxuriös eingerichteten Patientenzimmers. Die meisten Patientinnen bleiben nach einer Intimoperation stationär für eine Nacht in den komfortablen Zimmern der Praxisklinik in München.

Nach dem Facelifting

Die verjüngte Kontur Ihres Gesichtes sehen Sie sofort nach Abnahme des Verbands. Vorhandene Schwellungen und Hämatome bilden sich spätestens zwei Wochen nach dem Facelifting zurück. Die Fäden werden in der Regel eine Woche nach dem Eingriff entfernt. Bei den anschließenden Kontrolluntersuchungen bespricht Dr. Caspari mit Ihnen wie Sie sich schonen sollten, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Bereits vier Wochen nach dem Eingriff können Sie Ihre wiedergewonnene Frische und Jugendlichkeit genießen und präsentieren.

Das könnte Sie auch interessieren: