Chemical Peeling - chemisches Peeling

Ein chemisches Peeling hilft Hautunregelmäßigkeiten und Alterserscheinungen der Haut zu mildern oder zu beseitigen. Hierunter fallen grobporige Haut, Altersflecken, kleine Fältchen und Narben, Akne, Mitesser, Verhornungsstörungen und Sonnenschäden. Chemical Peelings können mit Fruchtsäure, Trichloressigsäure und Phenol durchgeführt werden. Diese Säuren dringen unterschiedlich tief in die Haut ein und wirken unterschiedlich intensiv. Weiter gilt, je intensiver das Peeling, desto länger ist die Regenerationsphase.

Fruchtsäurepeeling

Das Fruchtsäurepeeling gehört zu den mildesten Anwendungen, wirkt jedoch auch nur auf den obersten Hautschichten, denn nur die oberste Hornzellschicht wird abgetragen. Aus diesem Grund müssen immer mehrere Peelings durchgeführt werden, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Es eignet sich bei feinen Fältchen, ungleichmäßiger Pigmentierung, trockenen Stellen und leichter Akne.

TCA-Peeling

Ein Chemical Peeling mit Trichloressigsäuren (TCA) kann, abhängig von der Konzentration, auf den oberflächlichen und mitteltiefen Hautschichten wirken. Hierbei nennt man eine leichte Konzentration von 15%, die auf der Oberfläche wirkt, Easy Peel und eine Konzentration von 35%, die in mitteltiefe Schichten vordringt, das mitteltiefe TCA-Peeling. Altersflecken und feine Fältchen werden beseitigt und eine frische und weiche Haut wird erzielt. Meist muss das Peeling mit Trichloressigsäuren jedoch wiederholt werden, um dies zu ermöglichen. Die Regenerationszeit ist etwas länger als bei einem Fruchtsäurepeeling. Auch wenn das TCA-Peeling hauptsächlich im Gesicht Anwendung findet, kann es auch an Dekolleté, Hals, Rücken, Armen und Händen verwendet werden.

In der Praxisklinik Dr. Caspari wird Ihnen dieses effektive und vielseitige TCA-Peeling angeboten. Sollten Sie sich dazu gerne unverbindlich beraten lassen, vereinbaren Sie einfach einen Termin:

* Pflichtfelder

 

Phenol-Peeling

Mit einem Phenol-Peeling können auch tiefe Falten, Hautkrebsstufen zu Basaliomen und Narben beseitigt werden. Am Ende der Anwendung steht eine ebenmäßige und glatte Haut. Manchmal muss das Peeling dazu wiederholt werden. Die Regenerationszeit für dieses Chemical Peel ist sehr viel länger als nach einem TCA-Peeling. Eine Anwendung diese Peelings ist nur im Gesicht möglich. Dieses Peeling wird derzeit nur selten in Deutschland angeboten.

Diese Seite könnte Sie auch interessieren: